Games

Mobil-Technologien in der iGaming Industrie

By  | 

iGaming

Ein Multi-Milliardengeschäft mit weltweitem Erfolg – das ist die iGaming Industrie. iGaming ist dabei Teil des uns allen bekannten Online Gamings, was eine ganze Reihe an diversen Spielmöglichkeiten im Netz beinhaltet.

Je nach unseren vorhergehenden Erfahrungen denken wir beim Online Gaming meist entweder an sogenannte Ego-Shooter, an typische Strategie- und Kampfspiele oder aber an die klassischen Glücksspiele im Casino. Egal, was Ihnen zuerst in den Sinn kommt, Sie liegen richtig. Online Gaming umfasst die gesamte Spielewelt im Netz unter einem Deckmantel.

Einem überaus lukrativen Deckmantel übrigens: Mit Milliarden an Umsätzen und Gewinnen weltweit ist das Spiel im Netz schon seit Jahren ein lukratives Geschäft. Für uns Spieler bedeutet das vor allem:

  • Viele neue Entwicklungen
  • Immer kostengünstigere Spielmöglichkeiten
  • Games für jeden Geschmack
  • Spiele mit und ohne Echtgeld und Risiko
  • Jede Menge Freizeitspaß, zu Hause und unterwegs

Die Online Gaming Industrie besteht somit aus verschiedensten Teilen und bietet für wirklich jeden Internetnutzer eine passende Spieloption. Denn Spiel ist nicht gleich Spiel, auch nicht beim Glücksspiel.

Die Möglichkeiten beim Spielen im Internet sind ebenso divers wie die Nutzer, die vor den Bildschirmen sitzen. Angefangen bei Casual Games wie z.B. dem berühmten Candy Crush Saga über die klassisch-eleganten Roulette- oder Blackjack-Spiele bis hin zu Ego-Shootern, bei denen man sich in atemberaubenden 3D Welten so richtig austoben kann – es bleiben keine Wünsche offen.

Und das Beste: In der heutigen Zeit kann fast das gesamte Angebot auch mobil genutzt werden!

 

Die Gaming Industrie im Überblick

Um ein besseres Verständnis für die Diversität, die diese Industrie mit sich bringt, zu erhalten, macht es Sinn, die verschiedenen Spielmöglichkeiten im Internet zu klassifizieren. Grundsätzlich gibt es zwei grundlegende Kategorien:

  1. iGaming – Glücksspiele in Casinos, Pokerräumen etc.
  2. Online Gaming – Shooter, Strategie- und Abenteuerspiele etc.

Viele von ihnen sind am PC ebenso wie mobil auf Smartphone und Tablet verfügbar. Dabei stehen in den meisten Fällen sowohl Downloadversionen als auch direkt im Browser eingebettete Varianten bereit.

 

Online Casinos als Teil der iGaming Industrie

Nun wollen wir noch einmal zurück zu den Casinoplattformen kommen, die einen wachsenden Anteil im virtuellen Gaming haben. Dank des integrierten Echtgeldspiels haben Online Casinos besonderes Interesse daran, ihre Kundschaft zu erweitern, in die neuesten Entwicklungen zu investieren und sich den aktuellen Trends anzupassen. Ein großer Vorteil von Online Casinoportalen: spielen ist hier auch völlig kostenlos möglich!

Während man bei traditionellen Glücksspielen wie Lotterien oder Fußballwetten offline immer auch für den Spannungsfaktor und die Gewinnchance bezahlen muss, kann man dies online umgehen. Ja, Sie können tatsächlich völlig kostenfrei im Casino spielen! Dabei bieten sich Ihnen die folgenden drei Möglichkeiten:

  1. Gratis Demoversionen der angebotenen Games testen
  2. Im Casino registrieren und auf der Plattform die kostenlosen Spiele nutzen
  3. Mit einem No Deposit Bonus (einem Bonusangebot ohne Einzahlung) kostenfrei um echte Geldgewinne spielen

Wer im Online Casino Freispiele ohne Einzahlung findet, kann sich übrigens besonders glücklich schätzen. Diese ermöglichen nämlich sofortiges Spielvergnügen an den besten Slots, pure Spannung und das risikofreie Spiel um echte Erträge!

 

Das mobile Spiel erklärt

Wie bereits erwähnt, ermöglichen die iGaming Industrie und die virtuellen Casinos, kostenlos oder unter Echtgeldeinsatz sowohl am PC als auch mit mobilen Geräten zu zocken. Und sind Sie bereit, für die Unterhaltung etwas zu bezahlen, bekommen Sie auch etwas mehr geboten – echte Gewinnchancen, echte Spannung und richtiges Casinoflair. Es kann sich also durchaus lohnen, Geld fürs iGaming zu investieren.

Doch gibt es anderweitige Unterschiede zwischen mobilem Spiel und computerbasierten Gaming? Während sich die beiden Zugangsmedien offensichtlich unterscheiden, müssen Sie bezüglich der Qualität am Mobilgerät heutzutage kaum Einbußen mehr befürchten. Moderne Technologien ermöglichen ein ebenso fesselndes und gelungenes Spiel auf dem mobilen Begleiter, wie es am heimischen PC der Fall ist.

Zu verdanken haben wir das neben dem guten alten Flash-Player auch der neueren HTML5 Technologie, die noch sichereres, flüssigeres und qualitativ hochwertiges Spielen auf mobilen Geräten verspricht.

iGaming

Diese Technologien sind die Zukunft

Mobiles Gaming und HTML5 sind heutzutage also keine Trends der Zukunft mehr, sondern für uns schon längst zur Wahrheit, zum Alltag in der Gegenwart, geworden. Doch das bedeutet natürlich nicht, dass es im mobilen Bereich keine bemerkenswerten Trends und spannende Technologien mehr gibt, die einen genaueren Blick wert sind.

Die drei aktuell spannendsten Technologien der mobilen iGaming Industrie:

 

  1. Die Zukunft basiert auf 5G

Im iGaming und vor allem, wenn man unterwegs mit Handy oder Tablet spielt, ist eine stabile Internetverbindung essentiell. Auch wenn dank HTML5 kleine Unterbrechungen gut überbrückt werden können, ist das Risiko einer instabilen Verbindung vor allem im Echtgeldspiel problematisch.

Große Telekommunikationsunternehmen in Deutschland versprechen, dass 5G die Lösung darstellen könnte und iGaming sowie andere Branchen der internetbasierten Unterhaltung damit auf ein neues Level gehoben werden. Ob sich das bewahrheiten wird und wie viel wir dabei an zusätzlichen Verbindungskosten auf uns nehmen müssen, wird sich wohl noch zeigen. Eine Technologie, die definitiv noch für spannende Diskussionen sorgen wird.

 

  1. Lebensechtes Spiel mittels VR

Während Casinos für realitätsnahe Spiele an ihren Tischen vor allem auf Livestream-Technologien setzen, geht es beispielsweise bei Ego-Shootern vor allem in Richtung beeindruckender Grafik und Immersion für authentischeres Spielvergnügen.

Die Zukunft sieht für beide Bereiche jedoch vermutlich genau gleich aus und basiert auf VR (Virtual Reality). Mit Hilfe von speziellen Brillen kann man dabei in eine täuschend echte virtuelle Realität einsteigen und sich dabei wie in einer anderen Welt fühlen.

Eine bisher noch etwas kostspielige Technologie, die teure Ausrüstung voraussetzt und der es noch an Verbreitung mangelt. Ein eindeutiger Trend der Zukunft allerdings, den wir definitiv im Hinterkopf behalten sollten.

 

  1. Mobil noch schneller mit Kryptowährungen bezahlen

Eine weitere neue Technologie, die vor allem im mobilen iGaming für interessante Fortschritte sorgen könnte, sind die sogenannten Kryptowährungen. Diese Währungen können nicht nur besonders schnelle Zahlungen ermöglichen, sondern vor allem auch Anonymität gewährleisten.

Doch während einige Experten eine rasante Verbreitung vorhersagen, sind andere in ihren Prognosen eher zurückhaltend. Das Wachstum, der Ausbau und die Verbreitung dieser neuen Zahlungsmittel sind in den letzten Jahren nämlich bereits etwas abgeflacht und werfen somit Fragen nach dem tatsächlichen Potential und der praktischen Anwendbarkeit in der täglichen Nutzung auf.

Wir sind in jedem Falle gespannt. Kryptowährungen, Virtual Reality und 5G – das sind die Schlagwörter, die wir in Zukunft auf dem mobilen iGaming Markt definitiv noch öfter hören werden!

Loading...

You must be logged in to post a comment Login